St. Pauli Logo
Boxabteilung FC St. pauli
Totenkopf St. Pauli
Die Boxabteilung des FC St. Pauli von 1910 e.V. - Harald-Stender-Platz 1 - 20359 Hamburg
Startseite
Der FC St. Pauli
Die Boxabteilung
Aktuelles aus der Abteilung
Trainerteam
Trainingsregeln
Trainingszeiten & -orte
Probetraining
Trainingsgruppen
Anfänger
Fortgeschrittene
Leistungs- & Wettkampfsport
Kämpferliste
Kampfberichte
True School Boxing Oktober 2011
Lonsdale
aureos-Sportstudio
Bildergalerien
Videos
Interviews
Geschichte des Boxens
Lexikon des Boxens
Gewichts- & Altersklassen
Wettkampfbestimmungen
Beitrag & Eintritt & Austritt
Satzung & Abteilungsordnung
FAQs
Links & Literatur
Newsletter abonnieren
Kontaktformular
Impressum & Ansprechpartner
Start > Trainingsgruppen > Leistungssport

Die Trainingsgruppe D:
Solide Grundlagen legen im Anfängertraining


Wichtiger Hinweis: Aktuelle Aufnahmeeinschränkungen
In den zurückliegenden Monaten durften wir uns über viele neue Mitglieder freuen, die bei uns ihren Weg in den Boxsport fanden. Nun möchten wir die Mitgliederstruktur wieder ein wenig ausgewogener gestalten: Wir hätten gerne mehr Frauen und mehr Jugendliche im Training. Daher gilt:
  1. Wer bis einschließlich 25 Jahre ist, kann unabhängig von Vorerfahrungen oder Geschlecht zum Probetraining kommen.
  2. Wer älter als 25 Jahre und weiblich ist, kann auch ohne Vorerfahrungen gerne zum Probetraining kommen.
  3. Wer älter als 25 Jahre und männlich ist, den können wir derzeit nur aufnehmen, wenn Vorkenntnisse vorhanden sind.
Schnellinfo Probetraining
Tag: jeden Montag (außer in den Sommer- und Winterferien)
Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: Turnhalle der Anna-Siemsen-Schule am Zeughausmarkt 32.
Für das erste Training benötigst du keine besonderen Sachen. Ganz normale Sportklamotten für Hallensport reichen völlig aus. Im begrenzten Umfang können wir auch Leihhandschuhe zur Verfügung stellen.
Genauere Informationen zum Trainingseinstieg erfährst du unter PfeilProbetraining.


Zu den Grundlagen des Boxens zählt auch eine gewisse Fitness
Passgang, Diagonalgang, Deckung beachten, korrekte Beinarbeit – für den Anfänger gibt es viele neue Dinge zu lernen. Wer seine ersten Erfahrungen im Boxsport sammeln möchte, findet in der Anfängergruppe das passende Trainingsumfeld.

Hier unternehmen alle ihre ersten Schritte und hier muss niemand Angst haben. Egal, welches Alter, welches Gewicht oder welche konditionellen Voraussetzungen jemand mitbringt: das einzige, was in dieser Gruppe zählt, ist das Interesse an diesem faszinierenden Sport und die Bereitschaft zu schwitzen.

Grundlagen lernen unter Gleichen

Im Anfängertraining wird es viel um Fitness, Basis-Technik und motorische Koordination gehen, damit die Teilnahme am Training der Pfeil Fortgeschrittenen durch eine gute Grundlage vorbereitet ist.

Dennoch werden auch im Anfängertraining schon die Boxhandschuhe angezogen. In Rücksichtnahme auf individuelle Voraussetzungen und Lerngeschwindigkeiten wird das Boxen in Partnerübungen auch bereits als Kontaktsport erfahren.

Lonsdale sponsort die Boxer des FC St. Pauli
Das aureos Sportstudio unterstützt die Boxer des FC St. Pauli
Folge dem BC Barraduda im FC St. Pauli auf facebook
English Turkish Russian Spain Polish French