St. Pauli Logo
Boxabteilung FC St. pauli
Totenkopf St. Pauli
Die Boxabteilung des FC St. Pauli von 1910 e.V. - Harald-Stender-Platz 1 - 20359 Hamburg
Startseite
Der FC St. Pauli
Die Boxabteilung
Aktuelles aus der Abteilung
Trainerteam
Trainingsregeln
Trainingszeiten & -orte
Probetraining
Trainingsgruppen
Anfänger
Fortgeschrittene
Leistungs- & Wettkampfsport
Kämpferliste
Kampfberichte
True School Boxing Oktober 2011
Lonsdale
aureos-Sportstudio
Bildergalerien
Videos
Interviews
Geschichte des Boxens
Lexikon des Boxens
Gewichts- & Altersklassen
Wettkampfbestimmungen
Beitrag & Eintritt & Austritt
Satzung & Abteilungsordnung
FAQs
Links & Literatur
Newsletter abonnieren
Kontaktformular
Impressum & Ansprechpartner
Start > Trainingsgruppen > Fortgeschrittene

Die Trainingsgruppe C:
Die Feinheiten des Faustfechtens



Die Feinheiten des Faustfechtens im Fortgeschrittenentraining
Wer die Grundlagen des Boxsports erlernt hat und mit den grundlegenden Bewegungsabläufen in Schritt und Schlag vertrauter geworden ist, wird sich bei den Fortgeschrittenen (Gruppe C) wohl fühlen. Hier geht es darum, die Feinheiten zu erlernen. Sparring gehört nun zum Training und auch das taktische Verständnis des Sports wird geschult.

Durch die sich teilweise überschneidenden PfeilTrainingsgruppenzeiten trainieren Fortgeschrittene sowohl in eigenen Trainingseinheiten als auch mit PfeilAnfängern und den PfeilLeistungssportlern zusammen. Nach »Unten« wie nach »Oben« kann sich der Fortgeschrittene so sportlich vergleichen bzw. gegebenfalls neu orientieren. Nicht selten ergibt sich, dass Sportler in dieser Gruppe durch neue Trainingsinhalte und die Berührungen mit dem Leistungssportbereich zu neuen Zielsetzungen motiviert werden.

Der Kern der Boxabteilung

In gewissem Sinn ist die Gruppe C der Kern der Boxabteilung, das Rückgrat des sportlichen Betriebs – und das nicht nur, weil es sich naturgemäß um die zahlenmäßig größte Gruppe handelt.

Die strikte Verbindlichkeit, wie sie im Leistungssportbereich gefordert wird, verlangen wir in der Gruppe C nicht. Wer einfach nur einmal die Woche den sportlichen Ausgleich zum Büroalltag sucht, ist in dieser Gruppe ebenso willkommen wie der Sportler, der ambitioniert mehrmals wöchentlich seine Tasche packt. Dennoch freuen sich die Trainer, wenn Sportler bei Verhinderung ihre Teilnahme absagen – vor allem, wenn sie eigentlich als regelmäßige Teilnehmer bekannt sind. Ein Verein ist eben mehr als ein Sportstudio, bei dem der Sportler eher Kunde als Mitglied ist.

Lonsdale sponsort die Boxer des FC St. Pauli
Das aureos Sportstudio unterstützt die Boxer des FC St. Pauli
Folge dem BC Barraduda im FC St. Pauli auf facebook
English Turkish Russian Spain Polish French